HEADER_dg
img1img2img3img11img5img6img7img10img8img4img12img9
1
2
3
4
5
>>
19708_p.jpg    19707_p.jpg    19709_p.jpg    19711_p.jpg    19712_p.jpg    19710_p.jpg   
Miss Jane und Lady Chantal erziehen einen ihrer Arbeitssklaven, er bekommt die volle Härte der beiden zu spüren. Sie kümmern sich vorwiegend um seine Eier, mit voller Wucht treten und boxen beide Ladys immer wieder hinein.


19805_p.jpg    19801_p.jpg    19800_p.jpg    19804_p.jpg    19802_p.jpg    19803_p.jpg   
Unter den Heels von Chantal musste schon so manch ein Sklave Todesängste und entsprechende Schmerzen erleiden. Gemein wie sie gerne ihre Sklaven quält lässt sie sich vorher ihre dreckigen Sohlen sauber lecken, dann erfährt auch dieser Sklave wie es sich anfühlt wenn zwei Girls ihre Absätze in seinen Körper rammen. Er darf sich nicht bewegen, er darf nicht schreien, er muss akzeptieren das die Girls mit ihm machen können was sie wollen. Als seine Nippel die volle Last der Absätze ertragen müssen kann er seine Schmerzen dann doch nicht mehr unterdrücken, zur Strafe für seine Verfehlung nehmen sich Chantal und Jane seine Eier vor. Beide Girls schlagen heftig auf seine Bälle ein, ohne Gnade quälen sie ihr Opfer, dazu lachen sie und verbieten ihm jegliche Wiederwehr. Gnadenlose balltorture, trampling und dirty boot worship.


19746_p.jpg    19747_p.jpg    19745_p.jpg    19742_p.jpg    19743_p.jpg    19744_p.jpg   
Seine Genitalien liegen den Girls zu Füßen, der Sklave ist völlig fixiert, er kann nur zusehen wie Miss Jane und Lady Chantal brutal auf seine Eier treten. Die Girls haben kein erbarmen, mit größter Freude quälen sie ihr schreiendes Opfer. Immer wieder lastet das volle Gewicht einer Lady auf seinen Eiern.


19716_p.jpg    19713_p.jpg    19718_p.jpg    19717_p.jpg    19714_p.jpg    19715_p.jpg   
Der Sklave bekommt in seiner hilflosen Lage, Hände und Beine fest fixiert, eine extreme CBT Session. Seine Eier werden gequetscht und geboxt, sein Schwanz und Nippel werden mit Nadeln qualvoll durchstochen und sein Körper bekommt heftigste Hiebe mit der Peitsche. Jane und Chantal toben sich an ihm aus und genießen ihre Macht.


19699_p.jpg    19695_p.jpg    19694_p.jpg    19693_p.jpg    19696_p.jpg    19697_p.jpg   
Endlich, der vierte Teil in dem es sehr fies, schmerzhaft und Gnadenlos zu geht. Das Opfer von Jane und Chantal erleidet unter anderen Tritte und Peitschenschläge in seine Genitalien (cbt). Sie trampeln auf ihm herum, peitschen und quälen ihr Opfer, die Girls steigern sich in einen Rausch der ihnen den Kick gibt und der Sklave leidet , schreit und wimmert.


19384_p.jpg    19385_p.jpg    19381_p.jpg    19383_p.jpg    19380_p.jpg    19382_p.jpg   
Miss Jane trägt ihre Stachel High Heels und tritt damit einen Sklavenschwanz platt. Während sie mit vollem Gewicht drauf steht reibt sie die Stacheln über seine Eichel. Qualvoll schreit der Sklave aber er darf seinen Penis nicht vom Tisch nehmen, immer wieder stellt sie sich drauf und lässt ihm lauthals schreien, dann nimmt sie seine Eier in die Hand und schlägt hart drauf. Der Sklave will sich dem verzweifelt entziehen, aber er darf erst nach einer langen XXX durchatmen.


19152_p.jpg    19153_p.jpg    19149_p.jpg    19154_p.jpg    19151_p.jpg    19150_p.jpg   
Dieser Sklave wurde von Lady Chantal für eine Session ohne Limits freigegeben. Er hat sie kürzlich enttäuscht daher wurde sein Status von ‘’Wiederverwendbar behandeln’’ in ‘’scheiss egal was mit ihm geschieht’’ geändert. Cherie, Jane und Chantal nehmen ihm entsprechend hart ran. Er wird getrampelt, gepeitscht und angerotzt, seine Eier werden erst gequält dann mit äusserst harten Tritten Mass genommen. Jane holt mit ihren groben Stiefeln voll aus und bringt ihm zu Fall, den Abschlusstreffer landet Cherie die ebenfalls voll durch zieht. Chantal hatte sich zuvor um seine Nippel gekümmert. Punktgenau platzierte sie ihre High Heels um ihm beim trampling maximalen Schmerz zuzufügen.


18965_p.jpg    18969_p.jpg    18970_p.jpg    18967_p.jpg    18968_p.jpg    18966_p.jpg   
Drei Ladys haben ihr Opfer so fixiert das er mit gespreizten Beinen völlig ausgeliefert vor ihnen steht. Sie verbinden ihm noch die Augen damit er sich nicht auf die diversen Tritte einstellen kann. Jeder tritt in seine Eier, jeder Faustschlag auf seinen Penis kommen völlig überraschend für ihm. Ein sadistischer Spass für die Ladys und die pure Angst und blinde Schmerzen für den Sklaven. Selbst seine Stopp-Rufe retten ihm nicht, Lady Chantal, Miss Cherie und Miss Jane machen so lange weiter wie sie Lust haben.


18767_p.jpg    18768_p.jpg    18769_p.jpg    18766_p.jpg    18771_p.jpg    18770_p.jpg   
Drei Ladys stehen auf dem Sklaven und nehmen ihm die Luft zum atmen. Scheinbar schafft er es nicht seinen Brustkorb zu heben währen die Girls mit vollem Gewicht auf ihm stehen. Nach einigen wimmern und flehen um Luft steigen Chantal, Cherie und Jane von ihm ab und halten ihre Sneaker in sein Gesicht damit er diese verehrt und sauber leckt. Nebenbei wird er angerotzt, getreten und muss seine Eier zum reintreten positionieren. Den Girls macht diese Quälerei großen Spaß während er versucht diese Session irgendwie zu ertragen.


18608_p.jpg    18605_p.jpg    18607_p.jpg    18604_p.jpg    18610_p.jpg    18609_p.jpg   
Nachdem ein Sklave bei Lady Chantal als menschliche Toilette versagt hat bekommt er jetzt eine Lektion erteilt. Gleich drei Dangerous Girls beteiligen sich daran diesen Sklaven Gehorsam beizubringen. Alle drei schlagen, treten und trampeln auf ihm ein, ohne Gnade werden seine Schreie und sein betteln nach Gnade ignoriert. Miss Jane stellt sich auf seinen Schädel es wäre dieser nur eine wertlose Melone, Miss Cherie trampelt und springt auf ihm als wäre er nur ein Fußabtreter und Lady Chantal schwingt die Peitsche sodass sich heftige Spuren abzeichnen. Der Sklave schreit so laut er kann und hofft das er diese XXX überlebt. Anschließend wird er in die Zelle gesperrt, dort soll er warten bis eine der Ladys ihm als Toilette benötigt. Ob diese Lektion geholfen hat kannst du in weiteren Filmen bei www.scat-movie-world.com sehen.


18458_p.jpg    18455_p.jpg    18457_p.jpg    18456_p.jpg    18452_p.jpg    18453_p.jpg   
Ein schwarzer Tag für Leo, der leibeigene Sklave von den DG-Girls. Er mag Trampling überhaupt nicht, er findet es zu schmerzvoll und würde liebend gern darauf verzichten. Aber seine Herrinnen lieben es auf ihm herum zu trampeln, so auch Heute. Und zu seinen Pech sind es gleich drei Dangerous Girls die ihm als Teppich benutzen. Ob nun sein Gesicht, seine Genitalien oder sein restlicher Körper, den Girls ist es egal wo sie hintreten. Miss Jane hat sogar ihre roten High Heels an ihren sexy Füßen und weis diese auch einzusetzen. So soll es sein, ein großer Spaß für die Girls und ein leidiges Leben für Sklave Leo.


18338_p.jpg    18336_p.jpg    18335_p.jpg    18339_p.jpg    18340_p.jpg    18337_p.jpg   
Wer Miss Jane und Lady Chantal zu Füßen liegt muss damit rechnen angerotzt zu werden. Ein Sklave lutscht den beiden Girls gerade ihre Strassenschuhe sauber, dabei bespucken sie den Loser. Wo sie merken das es ihm anekelt werden sie erst sauer und trampeln auf ihm ein, anschließend muss er die verschwitzen Füße von Chantal sauber lecken und wird immer weiter bespuckt. Zunehmend macht es den Girls immer mehr Spaß den angewiderten Sklaven direkt ins Maul zu rotzen.


18215_p.jpg    18213_p.jpg    18209_p.jpg    18214_p.jpg    18212_p.jpg    18211_p.jpg   
Sein ganzer Körper wird von Chantal und Jane getrampelt. Mit vollem Gewicht stellen sich die zwei auf ihr Opfer, die griffigen Sohlen der brandneuen Adidas Sneaker von Lady Chantal hinterlassen sichtliche Abdrücke auf seiner Haut. Die Eier und der Schwanz werden ebenfalls unter ihren Schuhsohlen begraben was dem Sub fiese Schmerzen bereitet.


18142_p.jpg    18147_p.jpg    18144_p.jpg    18143_p.jpg    18145_p.jpg    18146_p.jpg   
Ein Sklave lernt die Sohlen von Miss Cherie und Lady Chantal von unten kennen. Beide stellen sich immer wieder mitten in sein Gesicht. Luft darf er nur wenig aus dem Schuhprofil saugen, denn die Ladys stehen mit vollem Gewicht auf seiner Nase. Sein gesamter Körper dient als Teppich, auch seine Eier und sein Schwanz. Chantal tritt ihm mehrmals zwischen die Beine, und beide quetschen seine Eier mit ihren Schuhen. Ballbusting mit Faustschlägen müssen seine Eier ertragen, während sein Gesicht als Teppich und Spucknapf herhalten muss.


17963_p.jpg    17962_p.jpg    17961_p.jpg    17958_p.jpg    17960_p.jpg    17959_p.jpg   
Lady Chantal und Miss Cherie trampeln Barfuß auf einen Sklaven herum der zu schlecht für die Girls getanzt hat. Mitten vollem Gewicht stellen sich die Girls immer wieder auf den kleinen Wurm der vor Schmerzen wimmert. Seine Eier werden mit kräftigen Tritten gequält, und sein Maul dient den Ladys als Spucknapf.


18150_p.jpg    18149_p.jpg    18154_p.jpg    18153_p.jpg    18152_p.jpg    18151_p.jpg   
Jane und Chantal werden vom Weihnachtsmann besucht. Er hat bei den den beiden Bad-Girls keine Chance, sie peitschen, treten und schlagen ihm, bis er dort ist wo er hingehört.... zu ihren Füßen. Sein Gesicht wird unter den groben Profil ihrer Nike Air Max begraben, während sie sich abwechselnd mit vollem Gewicht einfach drauf stellen und darauf herum trampeln. Während Chantal in seinen Gesicht steht muss er ihre dreckigen Sohlen mit seiner Zunge säubern, gleichzeitig kommt von oben Rotze herunter getropft die er ebenfalls schlucken muss. Jane stellt sich nicht nur in sein Gesicht, sie dreht sich dabei auch noch und busted mit ihren Nikes einfach seine Fresse. Sein Body dient den beiden ebenfalls als Teppich, auch seine Eier bekommen ein Paar Tritte ab bis ihm die beiden einfach in eine Zelle sperren und wegschließen bis Weihnachten vorbei ist.


18131_p.jpg    18133_p.jpg    18132_p.jpg    18128_p.jpg    18129_p.jpg    18130_p.jpg   
Einfach in seiner Fresse rumstehen dachte sich Jane und zündet sich eine Zigarette an während sie gemütlich im Gesicht des Sklaven steht. Ihr volles Gewicht presst ihre Sneakersohlen schmerzvoll in sein Gesicht, aber Jane raucht erst ihre Zigarette auf bevor sie von seinen Kopf steigt. Dann trampelt sie heftig auf dem Sklaven herum, tritt immer wieder auf seine Eier und seine Schwanz und läuft einfach über sein Gesicht. Seine Nase wird dabei jedes mal völlig platt getreten.


17945_p.jpg    17947_p.jpg    17948_p.jpg    17943_p.jpg    17946_p.jpg    17944_p.jpg   
Ein Mitschüler wird einfach zum Sklaven abgerichtet. Seine Mitschülerinnen schlagen und treten ihm weil es so amüsant ist einen Loser wie ihm zu quälen. Sein Penis wird mit Schuhen platt getreten und sein Körper dient ihnen als Teppich. während sein Maul als Spucknapf Verwendung findet. So hat sich dieser Nerd den Schulunterricht sicher nicht vorgestellt.


17374_p.jpg    17371_p.jpg    17372_p.jpg    17377_p.jpg    17376_p.jpg    17375_p.jpg   
Sweetbaby, Lady Chantal, Miss Jane und Miss Cherrie haben Leo einkaufen geschickt. Leo beeilt sich zwar, aber wie er schon ahnt kann er es seinen Herrinnen nicht recht machen, sie würden ihm sowieso bestrafen. Es war nur eine frage wie hart diese ausfällt wenn er zurück kommt. Es klopft, und Cherrie lässt ihn herein. Leo läuft es kalt den Rücken runter wie er in die Bildhübschen Gesichter seiner Herrinnen schaut, er erkennt sofort an der Art wie sie ihm voller Vorfreude ansehen das er ihnen wieder als Prügelsklave, Fußabtreter, Spucknapf,Teppich oder anderen gemeinen Dingen zur Verfügung stehen muss. Hoffentlich sind sie dieses mal nicht ganz so hart zu ihm denkt er und hört wie die Tür hinter ihm ins Schloss fällt... Leo ist nicht dumm, er weis genau das es besser ist sich nicht zu wehren, denn das würde alles nur noch schlimmer für ihm machen. Aber schau selbst was Leo heute durchmachen muss...


17368_p.jpg    17364_p.jpg    17362_p.jpg    17369_p.jpg    17367_p.jpg    17366_p.jpg   
Sklave Leo hat mal wieder einen scheiß Tag vor sich, nicht nur das er seinen Herrinnen Sweetbaby und Miss Jane die gerade vom Shoppen zurück kommen, den ganzen Dreck von ihren Stiefeln die von den verschneiten und matschigen Straßen recht verschmutzt wurden sauber lecken muss, er hat auch wieder seinen Körper zur Belustigung der Girls für schmerzhafte Tritte, Peitschenhiebe, Trampling, Ballbusting, Spitting und Ohrfeigen zur Verfügung zu stellen bevor er sich für diese Peinigungen mit Fußküssen und erholsamen Fußmassagen bei seinen jungen, dominanten und gnadenlosen aber auch Bildhübschen Herrinnen bedanken darf. Andererseits hatte Leo aber auch Glück das es heute nur zwei Herrinnen waren die ihm benutzten, er weis inzwischen das es auch vier oder fünf hätten sein können die allesamt stets Top sauber geleckte Schuhe erwarten, auch wenn er damit am Rande seiner Leistungsgrenze wäre. Aber sieh selbst wie Leo einen weiteren Tag als Haussklave der Dangerousgirls übersteht.


1
2
3
4
5
>>
Warenkorb de de