HEADER_dg
img1img2img3img11img5img6img7img10img8img4img12img9
1
2
>>
19061_p.jpg    19063_p.jpg    19064_p.jpg    19066_p.jpg    19065_p.jpg    19062_p.jpg   
Der Titel sagt schon alles. Lady Chantal und Sweetbaby sagen zu einen Sklaven das seine Fresse nur zum reintreten gut ist. Mit mitleidsloser Verachtung, und voller Freude finden es die beiden spannend wie sich der Sklavenschädel verändert wenn man immer wieder hineintritt. Das geht natürlich nicht spurlos an ihren Schuhen vorbei, da klebt jetzt einiges von seinen Gesicht dran was er sofort weg lecken muss. Dabei wird er bespuckt und beschimpft, die Rotze am Boden muss ebenfalls aufgeleckt werden bevor er selbst zum Teil des Fußbodens wird. Auch beim anschließenden trampling stellen sich die Girls mit vollem Gewicht in sein stark lädiertes Gesicht.


18147_p.jpg    18145_p.jpg    18143_p.jpg    18146_p.jpg    18142_p.jpg    18144_p.jpg   
Ein Sklave lernt die Sohlen von Miss Cherie und Lady Chantal von unten kennen. Beide stellen sich immer wieder mitten in sein Gesicht. Luft darf er nur wenig aus dem Schuhprofil saugen, denn die Ladys stehen mit vollem Gewicht auf seiner Nase. Sein gesamter Körper dient als Teppich, auch seine Eier und sein Schwanz. Chantal tritt ihm mehrmals zwischen die Beine, und beide quetschen seine Eier mit ihren Schuhen. Ballbusting mit Faustschlägen müssen seine Eier ertragen, während sein Gesicht als Teppich und Spucknapf herhalten muss.


17687_p.jpg    17688_p.jpg    17693_p.jpg    17690_p.jpg    17689_p.jpg    17692_p.jpg   
Zu dämlich zum Stiefel lecken ? Das lassen sich Sweetbaby und Miss Cherie nicht gefallen. Sie schlagen ihr Opfer immer wieder ins Gesicht und trampeln mit ihren High Heels und Stiefeln auf den leidenden Sklaven brutal herum. Seine Brustwarzen, Oberkörper und der Rücken werden dabei von den Absätzen gezeichnet, aber das ist den Ladys scheiß egal. Sie wollen das er elendig leidet.


17704_p.jpg    17703_p.jpg    17701_p.jpg    17705_p.jpg    17702_p.jpg    17700_p.jpg   
Die zwei Girls schicken einen Sklaven los um Shoppinggeld zu besorgen. Als er ohne Geld wieder kommt lassen die zwei ihre Wut an ihm aus. Mit ihren Nike Air Max Sneakern trampeln sie brutal auf ihm herum. Chantal schlägt immer wieder hart in sein Gesicht sodas er laut vor Schmerzen schreit. Sweetbaby ist ebenfalls nicht zimperlich, sie tritt auf ihm herum als wäre er nur ein kleiner Wurm der unter ihren Schuhen zertreten wird.


17571_p.jpg    17568_p.jpg    17570_p.jpg    17569_p.jpg    17567_p.jpg    17572_p.jpg   
Miss Cherie und Sweetbaby wollen etwas Sport machen. Für ihre Übungen benutzen sie ihren lebenden Teppich. Auf seinen Gesicht herum zu trampeln finden die beiden besonders lustig. Immer wieder stellen sie sich mit vollem Gewicht auf seinen Kopf.


17292_p.jpg    17276_p.jpg    17269_p.jpg    17288_p.jpg    17295_p.jpg    17281_p.jpg   
Miss Jane, Lady Chantal und Sweetbaby sitzen gemütlich im Wohnzimmer als es klopfte und ein Kurierdienstfahrer ein Paket lieferte. Leider war der Inhalt falsch was die Girls am Boten ausließen. Er wurde einfach zu Boden getreten, sein Helm den er noch auf hatte wurde wie ein Fußball getreten. Die Girls sprangen immer wieder auf ihm herum. Sein Handy wurde kurzerhand zertreten, genauso wie sein Körper. Überall bekam er heftige Tritte zu spüren. Sein Gesicht wurde als Sitzkissen und zum daraufstellen missbraucht. Alles in allen eine ziemlich harte Trampling Session die du einfach gesehen haben musst!


17117_p.jpg    17122_p.jpg    17121_p.jpg    17119_p.jpg    17120_p.jpg    17118_p.jpg   
Ein Sklave wird trainiert, sein Körper und vor allem seine Nase wird von Lady Chantal, Sweetbaby und Miss Jane Barfuß platt getrampelt. Abwechselnd setzten sich die Girls auf sein Gesicht, nehmen ihm den Atem und stellen sich immer wieder mit vollem Gewicht auf seine Nase. (nosestanding, facestanding, facetrampling,facesitting)


16409_p.jpg    16408_p.jpg    16405_p.jpg    16410_p.jpg    16407_p.jpg    16406_p.jpg   
Ein Sklave der nicht mehr gebraucht wird muss die volle Brutalität von gleich vier Girls über sich ergehen lassen. Sein Kopf wird zum Fuß- und Punchingball. Mit voller Wucht Boxen sie ihm mit Fäusten immer wieder in die Fresse, als das noch nicht reicht wird sein Schädel mit Schuhen getreten. Keine Gnade, alle schlagen, peitschen und treten auf ihm ein. Da sie ihm nicht mehr brauchen nehmen die Girls keine Rücksicht, er ist nur ein Nutzvieh das ausgedient hat.


16291_p.jpg    16288_p.jpg    16294_p.jpg    16292_p.jpg    16293_p.jpg    16290_p.jpg   
Drei Herrinnen (Sweetbaby, Chantal, Miss Jane) kommen nach hause und lassen sich den Straßendreck von den Sohlen ihrer High Heels und Stiefel lecken. Er bekommt heftige Ohrfeigen und wird letztlich als Spucknapf benutzt. Alle drei rotzen immer wieder in sein Mund, sie kauen Kuchen durch und geben ihm diesen Brei zum fressen.


15888_p.jpg    15891_p.jpg    15890_p.jpg    15889_p.jpg    15887_p.jpg    15886_p.jpg   
Sweetbaby wollte einen Sklaven der nicht gleich zusammenbricht wenn sie seinen Körper und sein Gesicht zertritt. Ein kräftiger Sklave erfüllte ihre Vorstellungen und musste ihre erst zarten dann immer härteren Tritte einstecken. Ihm in seine Fresse zu treten hat ihr ganz besonders gefallen. Was muss er für Schmerzen gehabt haben, aber Sweetbaby sagte nur *hab dich nicht so Mädchenhaft*. Sie stellte sich mit vollem Gewicht in sein Gesicht, sie stampfte auf seinen Händen und seinen Körper herum. Es sei gut um Fit zu bleiben und gleichzeitig Spaß zu haben sagte sie hinterher. Der Sklave hatte sicher noch Tagelang Schmerzen, aber so ist das eben. ;)


15594_p.jpg    15595_p.jpg    15596_p.jpg   
Und weiter geht diese extrem sadistische Session. Das Opfer ist völlig fertig und verängstigt, sein Körper zeigt unzählige Verletzungen. Aber jetzt bekommt er den Rest. Er wird mit der Kettenpeitsche verprügelt, bekommt Tritte ins Gesicht und wird weiter mit den spitzen High Heels schmerzhaft getrampelt. Um so mehr der Sklave leidet um so mehr Spaß haben die Ladys. Ein Teufelskreis, denn die Ladys wollen immer mehr Spaß.


15489_p.jpg    15482_p.jpg    15486_p.jpg    15484_p.jpg   
Teil 1 eines sehr harten sadistischen Videos in dem Jordan Star(alias Miss Medina) und Lady Chantal einen Sklaven so richtig fertig machen. Vieleicht war es seine Aussage vor Beginn das er alles aushalten würde und das man von ihm niemals ein ''Aua'' hören würde. Die Ladys steigern sich in einen sadistischen Rausch ohne jede Gnade. Es dauert nicht lange und der Sklave ist am Ende was die Ladys aber nicht interessiert. Sie machten weiter und weiter... Sein Körper sah schon nach Teil 1 aus als wenn er einen schweren Unfall hatte, trotzdem gingen die Ladys mit ihm in Runde zwei (Extrem brutal Teil 2).High Heel jumping, Facebusting, Facetrampling, Spitting, Peitschen,Zigaretten und Nippel Folter. Sadistic pur.


5538_p.jpg    5535_p.jpg    5540_p.jpg    5536_p.jpg    5539_p.jpg    5541_p.jpg   
Aus reinen Vergnügen treten Chantal, Sweetbaby und Miss Jane mit ihren Schuhen und Stiefeln immer wieder in die Sklavenfresse. Sie lachen und treten immer härter zu. Alle drei rotzen auf ihm herab, er wird völlig mit Speichel vollgesaut und weiter getreten.


5522_p.jpg    5521_p.jpg    5524_p.jpg    5525_p.jpg    5520_p.jpg    5523_p.jpg   
Sweetbaby wollte einen Sklaven der nicht gleich zusammenbricht wenn sie seinen Körper und sein Gesicht zertritt. Ein kräftiger Sklave erfüllte ihre Vorstellungen und musste ihre erst zarten dann immer härteren Tritte einstecken. Ihm in seine Fresse zu treten hat ihr ganz besonders gefallen. Was muss er für Schmerzen gehabt haben, aber Sweetbaby sagte nur *hab dich nicht so Mädchenhaft*. Sie stellte sich mit vollem Gewicht in sein Gesicht, sie stampfte auf seinen Händen und seinen Körper herum. Es sei gut um Fit zu bleiben und gleichzeitig Spaß zu haben sagte sie hinterher. Der Sklave hatte sicher noch Tagelang Schmerzen, aber so ist das eben. ;)


15422_p.jpg    15419_p.jpg    15423_p.jpg   
Lady Chantal, Miss Atrax und Lady Elisa misshandeln den Sklaven auf üble Art mit Schlägen und Tritten in die Fresse. Genüsslich wird er von Lady Chantal mit einer Zigarette im Gesicht gequält.


5488_p.jpg    5485_p.jpg    5489_p.jpg    5484_p.jpg    5483_p.jpg    5490_p.jpg   
Aus lange Weile vertreibt sich Lady Chantal ihre Zeit mit dem quälen einer ihrer Sklaven. Sie schreibt fiese quäl Varianten auf kleine Zettel und lässt den Sklaven einen nach dem anderen ziehen. Zu gewinnen gibt es für ihm bei dieser Lotterie sicher nichts, nur der Spaß den Lady Chantal bei der konsequenten Umsetzung hat zählt. Schau dir was der Sklave erleiden muss um seine Herrin zu erheitern.


5162_p.jpg    5161_p.jpg    5166_p.jpg    5165_p.jpg    5164_p.jpg    5163_p.jpg   
Divina, Chantal und Elaisa treten ihr Opfer ins Gesicht, drücken ihre Zigaretten auf der Zunge und im Gesicht aus. Alle drei behandeln ihm wie Dreck und wollen nur eines... Er soll leiden!


5311_p.jpg    5309_p.jpg    5307_p.jpg    5310_p.jpg    5308_p.jpg   
Die Ladies unterhalten sich in ihrem zukünftigem Loft über die Bauarbeiten. Der Arbeiter wird zufälliger Weise beim Ausruhen erwischt und bekommt den Zorn der Ladies knallhart zu spüren.


5061_p.jpg    5065_p.jpg    5060_p.jpg    5064_p.jpg    5062_p.jpg    5063_p.jpg   
Divina, Chantal und Elaisa quälen ihr Opfer. Erst muss er allen drei Ladys die dreckigen Stiefel sauber lecken anschließend schlagen sie mit voller Kraft auf seinen Schädel ein. Völlig gleichgültig wird er angerotzt und ausgelacht. Am Boden liegend wird das Opfer mit Spitzen Absätzen getrampelt. Die Ladys stellen sich mit voller Absicht auf die Absätze um dem Sklaven möglichst grausame Schmerzen zu bereiten. Facelapping, Trampling, Spitting, Bootworship


4991_p.jpg    4987_p.jpg    4988_p.jpg    4989_p.jpg    4990_p.jpg   
Sweetbaby, Elisa und Miss Atrax wollen sich ihren neuen Raum ansehen. Wieder einmal ist der Handwerker nicht fertig und muss hart bestraft werden. Zahllose Tritte in seine Eier sind die Betrafung.


1
2
>>
Warenkorb de de